Umbenennung auf „Deutsche Handelskammer in Österreich“. Der Zusatz „in Österreich“ wurde gewählt, „damit die Tätigkeit als gemischte Kammer besser zum Ausdruck kommt.“