Ab 2005 verstärkt die Deutsche Handelskammer in Österreich ihre Unterstützungstätigkeit für Unternehmen in beiden Richtungen. Im neuen Geschäftsmodell versteht sich die Kammer vor allem als Dienstleister.