Hans Dieter Pötsch und Prof. Dr. Hundt bei der Amtsübergabe